Java Software Engineering unter Linux

Linux - 1. Auflage 2002
Java Software Engineering unter Linux
Andere Artikel dieses Herstellers

Andere Artikel dieser Kategorie

Kurzbeschreibung

Wie man mit Java unter Linux professionell Software entwickelt, zeigt dieses Buch. Es beginnt mit einigen grundsätzlichen Überlegungen verbunden mit einer Einführung in XML, die zum Verständnis vieler der im Buch vorgestellten Tools hilfreich ist. Wie JDK und JVM im Detail aussehen, wie man deren mitgelieferte Hilfsmittel richtig einsetzt, wie man alle Möglichkeiten des Java-Sicherheitskonzepts ausschöpft und wie man sich auch vor Reverse Engineering schützt, sind die Themen der folgenden Kapitel. Danach gibt das das Buch einen Überblick über die wichtigsten Werkzeuge für die einzelnen Phasen der Softwareentwicklung. In eigenen Kapiteln werden verschiedene Versionierungssysteme, UML-Werkzeuge, Editoren und IDEs im Detail vorgestellt. Weitere Kapitel sind dem Build Prozess und den dazu notwendigen Tools gewidmet.

Sprache: Deutsch
Autor:
Verlag: Millin
Ausstattung: 911 Seiten
Lieferzeit: ab Lager
Preisempfehlung des Herstellers:  49,95
Sie sparen bei ixsoft: 21,92%
Unser Preis: € 39,00 (incl. 7% MWSt, netto € 36,45)
ab € 49,- versandkostenfrei im Inland

Immer öfter wird Linux als Zielplattform für Java-Anwendungen eingesetzt. Als Entwicklungsplattform wurde es jedoch von Anbietern kommerzieller Entwicklungsumgebungen in der Vergangenheit nicht unterstützt. Diese Situation hat sich inzwischen gewandelt. Darüber hinaus bringt Linux von Hause aus viele Tools mit, die für eine erfolgreiche Software-Entwicklung notwendig sind.

Wie man mit Java unter Linux professionell Software entwickelt, zeigt dieses Buch. Es beginnt mit einigen grundsätzlichen Überlegungen verbunden mit einer Einführung in XML, die zum Verständnis vieler der im Buch vorgestellten Tools hilfreich ist.

Wie JDK und JVM im Detail aussehen, wie man deren mitgelieferte Hilfsmittel richtig einsetzt, wie man alle Möglichkeiten des Java-Sicherheitskonzepts ausschöpft und wie man sich auch vor Reverse Engineering schützt, sind die Themen der folgenden Kapitel.

Danach gibt das das Buch einen Überblick über die wichtigsten Werkzeuge für die einzelnen Phasen der Softwareentwicklung. In eigenen Kapiteln werden verschiedene Versionierungssysteme, UML-Werkzeuge, Editoren und IDEs im Detail vorgestellt. Weitere Kapitel sind dem Build Prozess und den dazu notwendigen Tools gewidmet.

Im folgenden geht das Buch anschaulich auf die wichtigen Techniken für unternehmenskritische Anwendungen, wie RMI, JDBC, Servlets, JSP und EJB ein. Aber auch das Testen kommt nicht zu kurz. Neben der Fehlersuche stehen Überlegungen zur Automatisierung und zur Steigerung der Performance im Mittelpunkt der Betrachtungen.

Darauf aufbauend wendet sich das Buch komplexen Themen, wie Interfaces, Abstrakten Klassen, Reflexion und JNI zu. Daneben wird auch das Thema Qualitätskontrolle eingehend behandelt. Den Abschluß bilden Hinweise zum richtigen Einsatz von Software-Lizenzen, Installations-Tools und Trouble-Ticket-Systemen.

Das Buch beschreibt praxisnah und umfassend alle Aspekte des professionellen Java Software Engineering unter Linux. Es hilft damit jedem an der Entwicklung plattformübergreifender Anwendungen Interessierten, die Möglichkeiten dieser faszinierenden Technologie noch wirkungsvoller für sich zu nutzen.

Die beiliegende CD-ROM enthält alle im Buch besprochene Beispiele, umfangreiche Java-Dokumentation und eine Fülle von Software-Tools.